SG W/K B1 - SG Gutach-Bleibach B1  1:0  (0:0)

Nach der vierzehntägigen Osterferienpausen, die dem einen oder anderen Spieler leider nicht so gut getan hat, hatten wir die SG aus Gutach-Bleichbach zu Gast. Zum Glück bestritten wir eine Woche zuvor ein Freundschaftsspiel gegen die SG Bremgarten, welches wir zu Recht mit 5:7 verloren hatten. Trotzdem war es wichtig wieder in den Spielrhythmus zu kommen. Aus dem Vorspiel wussten wir, das wir auf einen sehr körperlich robusten, aber undisziplinierten Gegner treffen werden.

Von Beginn an nahmen unsere Jungs das Heft in die Hand und erspielten sich die eine oder andere Torchance. Leider wusste der Gegner nur durch teilweise unfaire Aktionen, besonders gegen Timo Agne, zu glänzen. In dieser Situation hatte der Gegner aber auch eine sehr große Chance, traf aber nur den Pfosten. Nach der Halbzeit genau das gleiche Bild. Wir hatten ein spielerisches +£bergewicht und der Gegner fiel nur durch Foulspiel auf. Leider wirkte der junge Schiedsrichter sehr unsicher, so dass er das Spiel nicht in den Griff bekam. Nach 15 Minuten in der 2.Halbzeit bekam Noel Stolp kurz vor dem Strafraum den Ball, um dribbelte drei bis vier Gegner und schoss sehr überlegt zum 1:0 ein. Auch die Gäste hatten noch zwei sehr dicke Chancen, scheiterten aber  beim Alleingang an unserem sehr gut aufgelegten Torwart Robin Gerber oder wiedermal am Pfosten. Wir alle waren dann froh, das der Schiri dann kurz darauf das Spiel abgepfiffen hat. Und dann hatte der hirnlose Gegner nichts besseres zu wissen, als das sie nach dem verlassen unserer Kabine alle 8 Duschen einfach laufen ließen. Solche Mannschaften haben spielerisch nichts in der Bezirksstaffel zu suchen und wissen nicht, wie man sich als Gäste auswärts zu benehmen hat.

Tore:

1:0  Noel Stolp (55. Min)

Zusätzliche Informationen